Wir sind sehr stolz, dass unsere Volksschule im Rahmen des Erasmus+ Projekts eTwinning mit Partnerschulen in anderen europäischen Ländern kooperieren darf. Wir fördern durch die Teilnahme nicht nur die interkulturelle Entwicklung unserer SchülerInnen, sondern vermitteln ihnen Freude am internationalen Austausch, den Anreiz eigene Projekte zu entwickeln, sich auszutauschen und Teil einer der spannendsten Lerngemeinschaften Europas zu sein. Aus Erfahrung können wir berichten, dass die Qualität und Effizienz unseres Unterrichts durch die Teilnahme am eTwinning Projekt von Erasmus+ gesteigert wurde. Viele spannende Projekte wurden bereits realisiert und werden in Kürze hier vorgestellt.

eTwinning

Auf eTwinning.net sind über 570.000 Erzieher/innen, Lehrkräfte, Schulleiter/innen, Schulpsycholog/innen etc. aus ganz Europa registriert. Jede(r) von ihnen hat Zugang zu den Profilen aller anderen Nutzer. So entstehen sehr schnell und unbürokratisch Partnerschaften und Projekte zwischen Schulen, die sonst kaum die Chance hätten zusammenzuarbeiten.

Auf eTwinning.net finden sich neben potentiellen Partnern auch Vorschläge, Tipps und Beispiele für eigene eTwinning-Projekte.